Herzlich willkommen auf der Seite der 4a

Unser letztes Schuljahr an der BAWI hat begonnen und wir können es selbst kaum glauben, dass die Zeit so schnell vergeht. Wir sind gespannt, was uns in der 4. Klasse alles erwartet.

 

Am Ende des 3. Schuljahres begannen wir im Fach Theater ein Stück einzuüben, das wir am Tag der Einschulung den neuen Erstklässlern und ihren Eltern vorspielen sollten.

 

Das Stück heißt: Stand up! – Die Einschulung.

 

„Stand up“ bedeutet „Steh auf!“. Die meisten Schaupieler sitzen während der Vorstellung hinter einem Vorhang und stehen immer dann auf, wenn sie an der Reihe sind. Das ist gar nicht so einfach und erfordert gute Konzentration, denn meistens müssen mehrere Kinder gleichzeitig aufstehen.

 

Das Stück handelt von Katharina und Konrad, den Erstklässlern, die etwas Angst vor der Schule haben und nicht sicher sind, ob sie das Lesen, Rechnen und Malen überhaupt schaffen. Am liebsten würden sie zurück in den Kindergarten gehen. Die Kinder lernen aber in der Schule den Stift, das Radiergummi, die Vokale, Konsonanten, Zahlen und Farben persönlich kennen. Die können alle sprechen und machen ihnen Mut, dass sie keine Angst zu haben brauchen. Schule macht nämlich viel Spaß und wenn man mal einen Fehler macht, radiert man ihn einfach weg!

 

Die Aufführung war ein richtiger Erfolg. Wir haben toll gespielt, gesungen und besonders Frau Hausmeister und Herr Farbe haben die Zuschauer zum Lachen gebracht.

 

Natürlich haben wir das Theaterstück auch den anderen Schulklassen und unseren eigenen Eltern gezeigt. Auch von ihnen kam viel Applaus.

 

Besonders bedanken möchten wir uns bei Herrn Wönnmann, der uns mit der Technik so toll unterstützt hat und bei Frau Elem, die die Lieder mit uns im Musikunterricht fleißig geübt hat.