Lesen und Schreiben

1. Lesewettbewerb

 

Einmal im Jahr - um den "Tag des Buches" herum - findet bei uns der Lesewettbewerb für alle Kinder von der 1. bis 4.Klasse statt. Zunächst werden die beiden klassenbesten Leser ermittelt, die dann am Wettbewerb teilnehmen und sich ihren Konkurenten im Jahrgang stellen. Es werden das Lesetempo, der Lesefluss, die Lautstärke und, in der 4.Klasse, die Betonung von der Jury bewertet.

In der Jury sitzen zwei Lehrer, zwei Senioren und der Vorjahressieger.

Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und der Sieger darf sich zusätzlich über einen Buchpreis freuen!

 

2. Schülerzeitung

 

Schüler aus der 3.und 4.Klasse können einmal in der Woche an der Schülerzeitung teilnehmen. Sie lernen dort am Computer Texte zu verfassen, die am Ende des Schuljahres in unserer Schülerzeitung veröffentlicht werden. Die Leitung hat Frau Petersen.

 

3. Kooperation mit der Bücherhalle und dem Lesehaus Dulsberg

Unsere Vorschulklasse, die 1. und 2. Klasse erhalten zum Schuljahresanfang sog. "Lese- (Hör-) Kisten" aus der Hamburger öffentlichen Bücherhalle (www.buecherhallen.de), mit denen im Unterricht aktiv gearbeitet werden kann.

 

Die 3. Klassen erhalten am Anfang des Schuljahres einen Leseausweis, um in der Bücherhalle Stempel zu sammeln, wenn sie sich ein Buch ausleihen, um am Ende eine kleine Belohnung zu erhalten. Wir nehmen auch regelmäßig die Verstaltungen zu bestimmten literarischen Themen in der Bücherhalle wahr.

 

Darüberhinaus können sich alle Schüler für 1€ einen Leseausweis im Lesehaus Dulsberg (www.dulsberg.de/lesehaus) anfertigen lassen, um sich dort Medien auszuleihen. Es finden auch regelmäßig Veranstaltungen im Lesehaus statt, die sich vor allem an die VSK, 1.und 2.Klasse richten.

 

4. Arbeiten mit Antolin

 

Alle Schüler erhalten im Laufe in der 1.Klasse ein Kennwort und Passwort, um auf der Seite www.antolin.de zu den Büchern, die sie gelesen haben, Quizfragen beantworten zu können, Punkte zu sammeln und um am Ende des Schuljahres eine Leseurkunde zu erhalten. Gefördert wird hier nicht nur die Medien-, sondern auch die Lesekompetenz und Textverständnis.

Die Schüler können in der Schule, aber auch zu Hause mit Antolin arbeiten.

 

5. Lesestadt

 

In unserer Lesestadt haben die Kinder die Möglichkeit themenorientiert oder frei im Unterricht zu lesen.

 

6. Schülerbücherei

 

Wir planen derzeit eine Bücherei für unsere Schüler.